de en
Nexia Ebner Stolz

Veröffentlichungen

Tax Compliance Management Systeme

Tax Com­pli­ance ist schon lange ein Dau­er­bren­ner: So war zunächst die Ein­rich­tung in­ner­be­trieb­li­cher steu­er­li­cher Kon­troll­sys­teme insb. im Zu­sam­men­hang mit den dras­ti­schen Ver­schärfun­gen bei Nach­erklärun­gen und Selbst­an­zei­gen in al­ler Munde. Denn: mit einem ge­leb­ten Tax Com­pli­ance Ma­nage­ment Sys­tem (Tax CMS) las­sen sich nicht nur steu­er­re­le­vante Feh­ler ver­mei­den, son­dern auch et­waige Sank­tio­nen für Un­ter­neh­men und Or­gane ab­weh­ren. Doch geht es längst nicht nur um Haf­tungs­ver­mei­dung.

Mit einem ge­leb­ten Tax CMS las­sen sich in Un­ter­neh­men auch Mehr­werte ge­ne­rie­ren. Tax Com­pli­ance ist kei­nes­wegs nur ein not­wen­di­ges Übel – sie ver­hilft viel­mehr zu ef­fi­zi­en­te­ren und trans­pa­ren­te­ren Pro­zes­sen und ist Kern­be­stand­teil ei­ner fort­schrei­ten­den Di­gi­ta­li­sie­rung!

Seite von
nach oben