de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz berät SWARCO Dambach beim Verkauf eines Grundstücks an Frasers Property Europe

  • Die SWARCO Dam­bach GmbH veräußert ein 80.000 Qua­drat­me­ter großes Grundstück und mie­tet einen Großteil der Flächen im Rah­men ei­ner Sale-and-lease-back-Trans­ak­tion zurück.
  • Käufer Fra­sers Pro­perty Eu­rope plant die Wei­ter­ent­wick­lung der Lie­gen­schaft zur As­set­klasse „Light In­dus­trial Real Es­tate“.
  • Eb­ner Stolz be­glei­tete die Trans­ak­tion auf Sei­ten des Verkäufers recht­lich und steu­er­lich.

Stutt­gart, 27. Sep­tem­ber 2021 – Eb­ner Stolz hat SWARCO Dam­bach beim Ver­kauf ei­nes Grundstücks mit ei­ner Fläche von 80.000 Qua­drat­me­tern und zeit­glei­cher Sale-and-Lease-back-Trans­ak­tion recht­lich und steu­er­lich be­ra­ten. Käufer ist der welt­weit tätige Im­mo­bi­lien­ent­wick­ler Fra­sers Pro­perty Eu­rope.

Die SWARCO Dam­bach GmbH in Ga­gge­nau ist Teil der öster­rei­chi­schen SWARCO-Gruppe, einem führen­den An­bie­ter von Pro­duk­ten, Sys­te­men und Dienst­leis­tun­gen für Ver­kehrs­si­cher­heit und in­tel­li­gen­tes Ver­kehrs­ma­nage­ment mit rund 3.800 Mit­ar­bei­tern und Toch­ter­un­ter­neh­men in 25 Ländern. Zu den Kern­kom­pe­ten­zen von SWARCO Dam­bach zählen Ver­kehrs­zei­chen und Am­pel­an­la­gen, Air­port-Leit­sys­teme oder Be­schil­de­run­gen und An­zei­ge­sys­teme im Cor­po­rate De­sign von Un­ter­neh­men – von der Ent­wick­lung über Pro­duk­tion und Mon­tage bis zur War­tung.

Fra­sers Pro­perty Eu­rope mit Sitz in Ams­ter­dam ist eine Toch­ter­ge­sell­schaft der Fra­sers Pro­perty In­dus­trial, die sich auf Ent­wick­lung, As­set- und In­vest­ment-Ma­nage­ment in­dus­tri­el­ler Im­mo­bi­lien in Aus­tra­lien und Eu­ropa spe­zia­li­siert hat. Seit dem Markt­ein­tritt 2017 hat das Un­ter­neh­men bun­des­weit ein Port­fo­lio von stra­te­gi­sch güns­tig ge­le­ge­nen und fle­xi­blen In­dus­trie- und Lo­gis­ti­kim­mo­bi­lien auf­ge­baut.

Ziel von Fra­sers Pro­perty Eu­rope ist die Wei­ter­ent­wick­lung der er­wor­be­nen Lie­gen­schaft in Rich­tung der As­set­klasse „Light In­dus­trial Real Es­tate“, wozu La­ger- und Lo­gis­tik-Ob­jekte in zen­trums­na­her und ver­kehrsgüns­ti­ger Lage zählen. Ge­plant ist ein teil­wei­ser Rück­bau von Gebäuden und Neu­bau­ten un­ter mögli­cher Be­tei­li­gung des Verkäufers.

Der Ver­kauf ermöglicht SWARCO Dam­bach die Kon­zen­tra­tion auf das ope­ra­tive Ge­schäft so­wie eine größere Fle­xi­bi­lität im Hin­blick auf die Wei­ter­ent­wick­lung des Un­ter­neh­mens.

SWARCO Dam­bach erhält mit dem Ver­kauf des 80.000 Qua­drat­me­ter großen Grundstücks und der gleich­zei­ti­gen Rück­an­mie­tung von 70.000 Qua­drat­me­tern im Rah­men ei­ner Sale-and-lease-back-Trans­ak­tion die Op­tion, an der Pro­jekt­ent­wick­lung zu par­ti­zi­pie­ren.

Eb­ner Stolz hat die ge­samte Trans­ak­tion auf Verkäufer­seite recht­lich und steu­er­lich be­glei­tet.

Team Eb­ner Stolz: An­dreas Rupp (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner, Cor­po­rate/M&A), An­dreas Häußer­mann (Coun­sel, Bau- und Im­mo­bi­li­en­recht) und Se­bas­tian Kunz (Part­ner, Tax)

Pressekontakt

Hen­ning Mar­bur­ger
Eb­ner Stolz
Holz­markt 1
50676 Köln
Tel. +49 221 20643-628
hen­ning.mar­bur­ger@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

An­dreas Rupp
Eb­ner Stolz
Lo­renz­straße 29
76135 Karls­ruhe
Tel. +49 721 915705-20
an­dreas.rupp@eb­ner­stolz.de

An­dreas Häußer­mann
Eb­ner Stolz
Lo­renz­straße 29
70174 Stutt­gart
Tel. +49 711 2049-1561
an­dreas.haeus­ser­mann@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten 1.800 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche
In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.

nach oben