de en
Nexia Ebner Stolz

Presse

Ebner Stolz unterstützt Gimv bei Investition in die Partnerschaft mit der Apraxon-Gruppe

  • Gimv geht Part­ner­schaft mit Apra­xon-Gruppe ein und un­terstützt de­ren Wachs­tum­sam­bi­tio­nen
  • Gründer und CEO bleibt der Gruppe als CEO und wich­ti­ger Ge­sell­schaf­ter er­hal­ten
  • Eb­ner Stolz be­glei­tet Gimv käufer­sei­tig mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence, so­wie bei steu­er­li­cher Struk­tu­rie­rung bzw. der Kauf­ver­trags­ge­stal­tung

Ham­burg, 27. April 2021 - Die Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaft Eb­ner Stolz hat Gimv bei der In­ves­ti­tion in die Apra­xon-Gruppe, einem führen­den An­bie­ter von Ho­me­care-Un­ter­neh­men mit Fo­kus auf Wund­ver­sor­gung, mit ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence be­glei­tet so­wie bei der Ver­trags­ge­stal­tung und steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rung un­terstützt.

Gimv ist eine an der Eu­ron­ext in Brüssel no­tierte eu­ropäische In­vest­ment­ge­sell­schaft mit 40-jähri­ger Er­fah­rung als Be­tei­li­gungs­ge­sell­schaft, die über ihre vier In­vest­ment­platt­for­men – Con­nec­ted Con­su­mer, Health & Care, Smart In­dus­tries und Sus­tai­nable Ci­ties – in Fort­schritt und In­no­va­tio­nen in­ves­tiert.

„Dank Apra­xons kla­rem Be­kennt­nis zu Qua­lität, der über­durch­schnitt­li­chen Qua­li­fi­ka­tion ih­rer Pfle­gekräfte und den stark di­gi­ta­li­sier­ten und ska­lier­ba­ren Pro­zes­sen sind wir über­zeugt, dass Apra­xon die rich­tige Platt­form ist, um einen ech­ten Marktführer in der deut­schen Wund­ver­sor­gung auf­zu­bauen., sagt Phil­ipp v. Ham­mer­stein, Part­ner bei Gimv im Health & Care-Team.

Eb­ner Stolz hat Gimv mit der Er­stel­lung ei­ner Fi­nan­cial und Tax Due Di­li­gence un­terstützt und bei der steu­er­li­chen Struk­tu­rie­rung und der Kauf­ver­trags­ge­stal­tung be­ra­ten.

Team Eb­ner Stolz: Alex­an­der Wei­den­bach (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Di­rec­tor Fi­nan­cial Due Di­li­gence und SPA Ad­vice), To­bias Ba­ke­berg (Pro­jekt­ver­ant­wort­li­cher Part­ner Tax Due Di­li­gence, steu­er­li­che Struk­tu­rie­rung und steu­er­li­che Kauf­ver­trags­ge­stal­tung), Zla­tan Ni­nic, Jana Bor­gert und Si­mon Birsch­kus (alle Tax Due Di­li­gence)

Pressekontakt

Isa­bell Ze­melka
Eb­ner Stolz
Kro­nen­straße 30
70174 Stutt­gart
Tel.  +49 711 2049-1500
isa­bell.ze­melka@eb­ner­stolz.de

Unternehmenskontakt

Alex­an­der Wei­den­bach
Eb­ner Stolz
Lud­wig-Er­hard-Straße 1
20459 Ham­burg
Tel.  +49 40 37097-146
alex­an­der.wei­den­bach@eb­ner­stolz.de

To­bias Ba­ke­berg
Eb­ner Stolz
Lud­wig-Er­hard-Straße 1
20459 Ham­burg
Tel.  +49 40 37097-574
to­bias.ba­ke­berg@eb­ner­stolz.de

Über Ebner Stolz

Eb­ner Stolz ist eine der größten un­abhängi­gen mit­telständi­schen Prüfungs- und Be­ra­tungs­ge­sell­schaf­ten in Deutsch­land und gehört zu den Top Ten der Bran­che. Das Un­ter­neh­men verfügt über jahr­zehn­te­lange fun­dierte Er­fah­rung in Wirt­schaftsprüfung, Steu­er­be­ra­tung, Rechts­be­ra­tung und Un­ter­neh­mens­be­ra­tung. Die­ses breite Spek­trum bie­ten 1.700 Mit­ar­bei­ter in dem für sie ty­pi­schen mul­ti­dis­zi­plinären An­satz in al­len we­sent­li­chen deut­schen Großstädten und Wirt­schafts­zen­tren an. Als Marktführer im Mit­tel­stand be­treut das Un­ter­neh­men über­wie­gend mit­telständi­sche
In­dus­trie-, Han­dels- und Dienst­leis­tungs­un­ter­neh­men al­ler Bran­chen und Größenord­nun­gen.

Länderüberg­rei­fende Prüfungs- und Be­ra­tungs­aufträge führt Eb­ner Stolz zu­sam­men mit Part­nern von Ne­xia In­ter­na­tio­nal durch, welt­weit ei­nes der zehn größten Netz­werke von Be­ra­tungs- und Wirt­schaftsprüfungs­un­ter­neh­men. Eb­ner Stolz ist über Ne­xia in über 120 Ländern mit mehr als 720 Büros ver­tre­ten.

nach oben