Grundzüge des Steuerrechts in 15. Auflage im Beck Verlag erschienen

Prof. Dr. Dietrich Grashoff, Wirtschaftsprüfer, Steuerberater, Rechtsanwalt und Partner bei Ebner Stolz in Bremen und Dr. Holger Mach, Steuerberater und Partner bei Ebner Stolz in Hamburg haben in den vergangenen Monaten intensiv an einer Neuauflage des Grundlagenwerks „Grundzüge des Steuerrechts“ gearbeitet.

Sowohl die qua­li­fi­zierte Aus­ein­an­der­set­zung mit kom­ple­xen steu­er­li­chen Fra­ge­stel­lun­gen als auch die Aus­ar­bei­tung von wirt­schaft­lich sinn­vol­len Steu­er­ge­stal­tun­gen ist letzt­lich nur mög­lich, wenn ein Ver­ständ­nis für das gesamte Steu­er­sys­tem und fun­dierte steu­er­li­che Basis­kennt­nisse vor­han­den sind. Auch für Per­so­nen, die sich erst­mals oder nur am Rande mit steu­er­recht­li­chen The­men befas­sen, ist es hil­f­reich und emp­feh­lens­wert, sich zunächst einen Gesamt­über­blick über die unter­schied­li­chen Steu­er­ar­ten, deren Zusam­men­wir­ken und Fol­ge­wir­kun­gen zu ver­schaf­fen.

Unter die­sen Prä­mis­sen haben Prof. Dr. Die­trich Gras­hoff, Wirt­schafts­prü­fer, Steu­er­be­ra­ter, Rechts­an­walt und Part­ner bei Ebner Stolz in Bre­men und Dr. Hol­ger Mach, Steu­er­be­ra­ter und Part­ner bei Ebner Stolz in Ham­burg in den ver­gan­ge­nen Mona­ten inten­siv an einer Neu­auflage des Grund­la­gen­werks „Grund­züge des Steu­er­rechts“ gear­bei­tet. Her­aus­ge­kom­men ist die mitt­ler­weile 15. Auflage die­ses von Prof. Dr. Gras­hoff begrün­de­ten Stan­dard­werks, wel­che kürz­lich im renom­mier­ten Mün­che­ner C.H. Beck Ver­lage erschie­nen ist.

In die­sem Werk wer­den die Grund­la­gen und Wir­kungs­wei­sen der wich­tigs­ten deut­schen Steu­er­ar­ten in anschau­li­cher und ver­ständ­li­cher Form dar­ge­s­tellt. Dar­über hin­aus erläu­tern die Auto­ren die Besteue­rungs­merk­male unter­schied­li­cher Rechts­for­men und ver­an­schau­li­chen diese anhand von Bei­spiel­rech­nun­gen. Sch­ließ­lich wird auch auf das inter­na­tio­nale Steu­er­recht, das Steu­er­straf­recht sowie das steu­er­li­che Ver­fah­rens­recht ein­ge­gan­gen. Hier­bei wer­den die zuletzt ver­ab­schie­de­ten steu­er­li­chen Ände­rungs­ge­setze ebenso berück­sich­tigt wie die aktu­elle BFH- und EuGH-Recht­sp­re­chung sowie die jüngs­ten Erlasse der Finanz­ver­wal­tung. Auch die steu­er­li­chen Imp­li­ka­tio­nen der aktu­el­len Corona-Pan­de­mie haben Ein­gang in das Werk gefun­den.

Mit die­sem Grund­la­gen­werk kön­nen sich auch steu­er­lich wenig erfah­rene Leser bin­nen kür­zes­ter Zeit in das Steu­er­recht ein­le­sen und des­sen Grund­struk­tu­ren ver­ste­hen. Das Werk rich­tet sich vor­wie­gend an Mit­ar­bei­tende des Rech­nungs­we­sens und von Steu­er­ab­tei­lun­gen sowie Inha­ber und Geschäfts­füh­rer, die sich einen sch­nel­len Über­blick über das Steu­er­recht ver­schaf­fen wol­len. Das Werk kos­ten 34,90 Euro und kann im Beck-Shop online bes­tellt wer­den.

nach oben