de en
Nexia Ebner Stolz

Veröffentlichungen

novus Mandanteninformation Juni 2017

Fast täglich sind der Presse Mel­dun­gen zur Wirt­schafts­po­li­tik der neuen US-Re­gie­rung un­ter Do­nald Trump zu ent­neh­men. Ins­be­son­dere für den deut­schen Mit­tel­stand mit sei­nen um­fang­rei­chen trans­at­lan­ti­schen Wirt­schafts­be­zie­hun­gen stellt sich die Frage, wel­che Aus­wir­kun­gen sich dar­aus für be­ste­hende oder ge­plante In­vest­ments in den USA er­ge­ben. Wie Hen­ning Wind, Part­ner bei Eb­ner Stolz, ein­schätzt, le­sen Sie im Bri­sant-Bei­trag der Juni-Aus­gabe der no­vus Man­dan­ten­in­for­ma­tion.

IN­HALTS­VER­ZEICH­NIS:

BRI­SANT

STEU­ER­RECHT

Ge­setz­ge­bung

Un­ter­neh­mens­be­steue­rung

Ar­beit­neh­mer­be­steue­rung

Um­satz­steuer

Erb­schaft­steuer

Be­steue­rung von Pri­vat­per­so­nen

In­ter­na­tio­na­les Steu­er­recht

ZI­VIL­RECHT

Ge­sell­schafts­recht

Wett­be­werbs­recht

Ver­trags­recht

Ar­beits­recht

GLO­BAL

IN­TERN

Seite von
nach oben