de en
Nexia Ebner Stolz

Unternehmen

Philipp Külz

Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht (DAA)

Philipp Külz Rechtsanwalt, Fachanwalt für Steuerrecht, Zertifizierter Berater für Steuerstrafrecht (DAA) und Partner bei Ebner Stolz in Köln

Kontakt

philipp.kuelz@ebnerstolz.de

Standort Köln
Holzmarkt 1
50676 Köln

Tel. +49 221 20643-417
Fax +49 221 20643-143

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Steuer- und wirt­schafts­straf­recht­li­che Un­ter­neh­mens­ver­tei­di­gung
  • In­di­vi­du­al­ver­tei­di­gung im Wirt­schafts- und Steu­er­straf­recht
  • Un­ter­neh­mens­in­terne Son­der­un­ter­su­chun­gen

Werdegang

  • Stu­dium der Rechts­wis­sen­schaf­ten an der Uni­ver­sität Saarbrücken
  • Rechts­re­fe­ren­da­riat im Be­zirk des OLG Zweibrücken
  • Staats­an­walt im Jus­tiz­dienst des Lan­des Rhein­land-Pfalz, u.a. meh­rere Jahre bei der Zen­tral­stelle für Wirt­schafts­straf­sa­chen
  • Rechts­an­walt und Part­ner bei ei­ner Kanz­lei in Bonn (Schwer­punkt­be­reich Steuer- und Wirt­schafts­straf­recht)
  • Rechts­an­walt und Part­ner bei ei­ner Straf­rechts­bou­ti­que in Düssel­dorf
  • seit 2019 Part­ner bei Eb­ner Stolz
  • Fach­an­walt für Steu­er­recht
  • Zer­ti­fi­zier­ter Be­ra­ter für Steu­er­straf­recht (DAA)
  • Ständi­ger Au­tor der PStR
  • 2019: Aus­zeich­nung als führen­der An­walt in Wirt­schafts­straf­recht und Com­pli­ance von Kanz­lei­mo­ni­tor 2019/2020
  • 2020: Aus­zeich­nung als führen­der An­walt in Wirt­schafts­straf­recht und Com­pli­ance von Kanz­lei­mo­ni­tor 2020/2021

Publikationen

  • Un­ter­neh­men im Fo­kus der Behörden - die Einführung ei­nes Ver­bands­sank­tio­nen­ge­set­zes rückt näher in: Han­dels­blatt Rechts­board, Mai 2020 (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Die Straf­bar­keits­ri­si­ken von Com­pli­ance-Ver­ant­wort­li­chen in: Deut­scher An­walt­Spie­gel - Com­pli­ance-Busi­ness-Ma­ga­zin 02/2020 (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • BFH zur An­ord­nung ei­ner Außenprüfung  bei An­fangs­ver­dacht ei­ner Steu­er­straf­tat in: PStR 2020, 271f.  (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Der Ent­wurf zum Ver­bands­sank­tio­nen­ge­setz – mögli­che Aus­wir­kun­gen auf das Steu­er­straf­recht (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal), in: PStR 2020, 10ff.
  • BFH zur Steu­er­schuld nach § 14a Abs. 1 UStG (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal), in: PStR 2019, 129f.
  • BGH zur Selbst­an­zeige bei Um­satz­steu­er­hin­ter­zie­hung, PStR 2019, 104 (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • BFH zur Ab­lauf­hem­mung nach Er­stat­tung ei­ner Selbst­an­zeige, PStR 2019, 2f. (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Hin­ter­zie­hungs­zin­sen trotz rück­wir­ken­dem Weg­fall des Schen­kung­steu­er­an­spruchs? PStR 2018, 220f.
  • Durch­su­chung und Be­schlag­nahme bei un­ter­neh­mens­in­ter­nen Un­ter­su­chun­gen, PStR 2018, 231ff. (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Neue Straf­bar­keits­ri­si­ken für Steu­er­be­ra­ter, PStR 2018, 77f. (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Fest­set­zungs­verjährung bei Steu­er­hin­ter­zie­hung in Erbfällen, PStR 2018, 92ff. (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Keine An­rech­nung von Ka­pi­tal­er­trag­steuer aus Cum-Ex-Ak­ti­en­ge­schäften, PStR 2017, 106ff. (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Gren­zen des Ver­wen­dungs­ver­bots nach § 393 Abs. 2 S. 1 AO, PStR 2017, 75f. (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Beilhilfe des Steu­er­be­ra­ters zur Steu­er­hin­ter­zie­hung sei­nes Man­dan­ten, PStR 2017, 37ff. (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Ein be­son­ders schwe­rer Fall: Verlänge­rung der Verjährungs­frist nach § 376 AO bei „Altfällen“, PStR 2017, 49f. (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Leicht­fer­tige Steu­er­verkürzung durch den Steu­er­be­ra­ter? PStR 2016, 333f. (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Zu­stim­mung für Um­satz­steu­er­vor­an­mel­dung nicht er­teilt, Tat­er­folg ist nicht ein­ge­tre­ten, PStR 2016, 288f. (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Fest­set­zungs­frist bei Steu­er­hin­ter­zie­hung durch den Ehe­gat­ten, PStR 2016, 281f. (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • BFH be­jaht Aus­kunfts­er­su­chen an Pres­se­un­ter­neh­men, PStR 2016, 259f. (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Ver­such und Voll­en­dung bei der Hin­ter­zie­hung von Um­satz­steuer, PStR 2016, 109f. (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Cum/Ex-Ge­schäfte: Ka­pi­tal­er­trag­steuer darf nicht dop­pelt an­ge­rech­net wer­den, PStR 2016, 181
  • Ein­trag im Führungs­zeug­nis bei we­ni­ger als 90 Ta­gessätzen, PStR 2016, 173 (ge­mein­sam mit Chris­tina Oden­thal)
  • Straf­kla­ge­ver­brauch trotz um­fang­rei­cher neuer Er­kennt­nisse? PStR 2016, 133
  • Kann ein Straf­be­fehl wirk­sam an einen Steu­er­be­ra­ter zu­ge­stellt wer­den? PStR 2016, 105
  • Fest­set­zung der Hin­ter­zie­hungs­zin­sen war be­reits verjährt, PStR 2016, 53
  • Kann trotz wirk­sa­mer Selbst­an­zeige eine Ver­bands­geldbuße verhängt wer­den? PStR 2016, 27
  • Cum-Ex-Deals: Wann ist der Tat­be­stand der Steu­er­hin­ter­zie­hung ver­wirk­licht? PStR 2016, 13

Persönliche Leidenschaften

Fußball, Rei­sen

Wer den Ha­fen nicht kennt, in den er se­geln will, für den ist kein Wind der rich­tige.