de en
Nexia Ebner Stolz

International

Sonderbriefmarke zum 70-jährigen Bestehen der diplomatischen Beziehungen zwischen Indien und Deutschland

Im Juni 2021 wurde vom Bun­des­fi­nanz­mi­nis­te­rium eine Son­der­brief­marke zum 70-jähri­gen Be­ste­hen der di­plo­ma­ti­schen Be­zie­hun­gen zwi­schen In­dien und Deutsch­land her­aus­ge­ge­ben.

In­dien war ei­ner der ers­ten Staa­ten, der die Bun­des­re­pu­blik Deutsch­land nach dem Zwei­ten Welt­krieg di­plo­ma­ti­sch an­er­kannte, und es folgte eine mehrjährige er­folg­rei­che Zu­sam­men­ar­beit.

Vor et­was mehr als zwei Jah­ren ver­ein­bar­ten In­dien und Deutsch­land die Her­aus­gabe ei­ner ge­mein­sa­men Brief­marke. Diese ge­mein­same Aus­gabe be­steht aus ei­ner in­di­schen und ei­ner deut­schen Brief­marke. Das schlichte De­sign lässt die bei­den Länder zu einem neuen Gan­zen zu­sam­men­wach­sen. Die Brief­marke wurde von dem Ber­li­ner Gra­fi­ker Mat­thias Wit­tig ent­wor­fen. Der un­gewöhn­li­che Nenn­wert von 170 Cent wurde be­wusst gewählt, da er ge­nau dem Porto ent­spricht, das für einen in­ter­na­tio­na­len Kom­pakt­brief mit einem Ge­wicht von bis zu 50 g nach In­dien er­for­der­lich ist.

Die Brief­marke fin­den Sie hier.

nach oben